Home / Die Architektur ideen 2019 / Wärme und Gemütlichkeit ausgedrückt in Neuseeland durch ein miniaturisiertes Traumhaus

Wärme und Gemütlichkeit ausgedrückt in Neuseeland durch ein miniaturisiertes Traumhaus

Der heutige Artikel wird uns ziemlich weit weg von zu Hause bringen , bis nach Neuseeland, wo unsere Vorstellungskraft eine weitere Bereicherung erhalten wird, ein Traumhaus für viele von uns, ein gewöhnliches Herrenhaus für andere, egal wie wir es heute sehen „ s ​​Anwesen wird sicherlich beeindrucken, auch wenn es nur für ein paar Minuten sein wird.

Um genau zu sein, befinden wir uns in Nelson, Neuseeland, wo das Evil House von Studio Pacific Architecture materialisiert wurde. Wir sollten eine Sekunde nehmen und erwähnen, dass dieses Architekturbüro als einer der Weltarchitekten in diesem Bereich gilt; vor allem, weil es sich im Laufe der Zeit zu einem erstaunlichen, preisgekrönten Büro entwickelt hatte, indem Kreativität im ganzen Land genutzt wurde.

Das Evil House profitiert von einer privilegierten Lage in der Nähe von Waimea, was von Anfang an die Perspektive des Architekten eröffnet hat: Das Traumhaus öffnet sich zum Fluss hin und bietet atemberaubende Ausblicke. Das Haus umfasst das Grundstück, das um einen zentralen Innenhof herum angelegt ist und daher von außen eher als Rückzug wahrgenommen wird, in dem man sich auf einer anderen Ebene mit der Umgebung und der Umwelt öffnen kann.

Die Struktur und die Endbearbeitung des Hauses sind vollständig aus Kiefernholz, wobei dieses Material das am häufigsten vorkommende Holz in der Gegend ist. Daher verwendet das Haus eine halb nachhaltige Haltung gegenüber der Umwelt, indem es die vorhandenen Ressourcen nutzt. Das Land, auf dem es steht, war früher auch mit Pinien bewachsen, was wirklich dazu führt, dass man sich fragt, ob es keinen anderen freien Platz zum Bauen eines Hauses gibt.

Wärme und Gemütlichkeit, ausgedrückt in Neuseeland, platziert in einem miniaturisierten Traumhaus Homesthetics (1)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Paul McCredie

Wärme und Gemütlichkeit, ausgedrückt in Neuseeland, platziert in einem miniaturisierten Traumhaus Homesthetics (1)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Paul McCredie

Wärme und Gemütlichkeit, ausgedrückt in Neuseeland, platziert in einem miniaturisierten Traumhaus Homesthetics (1)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Paul McCredie

Wärme und Gemütlichkeit, ausgedrückt in Neuseeland, platziert in einem miniaturisierten Traumhaus Homesthetics (1)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Paul McCredie

Wärme und Gemütlichkeit, ausgedrückt in Neuseeland, platziert in einem miniaturisierten Traumhaus Homesthetics (1)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Paul McCredie

Das Evil House kann in den unten dargestellten Bauplänen als „U“ gelesen werden, und hinter dieser Form ist die Funktionalität offensichtlich anders gelöst, da sich die Architechts weiter darauf beziehen.

„Alle drei Flügel sind so gestaltet, dass die Zirkulation auf der Innenseite erfolgt und sich auf den Innenhof öffnet, der mit reflektierenden Pools und antiken balinesischen Skulpturen gestaltet ist und außen mit balinesischem Lavastein verkleidet ist. Die Außenseite jedes Flügels bietet Ausblicke auf die Tidenmündung, eine sich langsam verändernde Landschaft aus silbrigem Wasser, das bei Flut einströmt und langsam verebbt. “

Wärme und Gemütlichkeit, ausgedrückt in Neuseeland, platziert in einem miniaturisierten Traumhaus Homesthetics (1)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Paul McCredie

Foto mit freundlicher Genehmigung von Paul McCredie

About admin

Check Also

Kleines Projekt – Mini-Haus die Größe eines kleinen Schlafzimmer-Design von Alek Lisefski

Seit einem Monat leben Webdesigner Alek Lisefski und seine Freundin Anjali in einem kleinen, atemberaubenden …