Home / Leben ideen / Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Traumhäuser mit gewagtem Design sind hier auf Homesthetics und heute Residencia AB sehr beliebt. materialisiert in São Paulo , wird Brasilien Teil unserer Sammlung. Das Haus zerbricht durch Einfachheit und außergewöhnliche Proportionen. All dies ist in dem unten abgebildeten Architekturmodell prachtvoll verewigt: Jede Linie ist gegenläufig oder durch eine andere ergänzt, jede einzelne Öffnung in der Schale ist perfekt und hätte nicht besser in das Volumen platziert werden können.

Residencia AB wurde 2008 von Andrade Morettin Arquitetos Associados entworfen und beherrscht seither mehr als 1500 Quadratmeter Grünflächen, die zu seinen Füßen stehen. Lesen Sie die detaillierte Beschreibung der Architekten nach der Pause.

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Andrade Morettin Arquitetos Associados beschreiben ihr Meisterwerk weiter:

„Dieses Haus, in einem grünen Wohnviertel in der Stadt São Paulo gelegen, profitiert von seinem privilegierten Zustand und macht seine Integration mit der Natur zu seiner unverwechselbaren Spur. Alle Räume haben eine klare Beziehung zu dem 1.500 Quadratmeter großen Park, in den sie eingefügt sind.

Im Erdgeschoss befinden sich die Sozialräume im Schatten des oberen Volumens des Hauses, die durch eine Terrasse mit den Gärten verbunden sind, und die Glasschiebetüren, die ganz zur Seite verschoben werden können, schaffen einen 14 Meter hohen Balkon (Fuß) öffnen. Das obere Volumen, das als durchscheinende Box konzipiert ist, schützt die Räume und andere Räume, die mehr Privatsphäre erfordern.

Die Struktur des Glasvolumens wurde so konzipiert, dass sie über dem Garten zu schweben scheint, unterstützt von der zentralen Säule aus Stahlbeton, die auch die Haupttreppe zum Obergeschoss schützt. Die Verbindung zwischen den horizontalen Plänen und dieser tragenden Säule wird durch die Schaffung von Hohlräumen um die Betonschachtel verstärkt, die auch dazu verwendet werden, natürliches Licht vom Dach ins Innere des Hauses zu bringen.

Das obere Volumen wird durch eine Haut aus Siebdruckglas geschlossen, das als Filter für Sonnenlicht dient. Der Druck, der den Siebdruck bildet, wirkt wie ein Nachhall des Bildes des Parks auf der Oberfläche des Hauses und verstärkt die Interdependenz zwischen dem architektonischen Objekt und der Natur. „

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien
Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien
Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien
Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien
Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien
Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien

Mutiges Design in der Residencia A.B. von Andrade Morettin Arquitetos Associados in Brasilien


Foto mit freundlicher Genehmigung von Nelson Kon

About admin

Check Also

Kleines Einzelzimmer in Schwarz und Weiß – Göteborg, Schweden

Die ununterbrochene Suche nach kleinen, schön gelösten Raumkonzepten geht weiter und heute haben wir eine …