Home / Die Architektur ideen 2019 / Modernes Update auf gemütlichen England Cottage

Modernes Update auf gemütlichen England Cottage

Das folgende Familienhäuschen in Kingston upon Thames, England, wurde von McGarry-Moon Architects modernisiert und erweitert, um mehr Platz zu bieten. Die Erweiterung wurde in einem modernen, zeitgemäßen Design gehalten, aber mit dem bestehenden Cottage integriert Holztöne, die an der Fassade angebracht sind, um Licht zu filtern und das Gefühl einer gewissen Privatsphäre zu schaffen.

„Die neue Erweiterung trifft das Alte mit einem Hauch von Glas“, so die Architekten. „Die Palette ist gedämpft, aber präzise, ​​mit handgearbeitetem Iroko-Holz, das auf die markanten Betonwände trifft. Zusammen bilden sie eine zurückhaltende, aber markante Palette, die sich bequem neben den detaillierten Fliesenflächen des Hauses befindet. „


„Das Ergebnis ist ein Projekt, das es den Architektursprachen des Zeitgenössischen und des Viktorianischen ermöglicht, miteinander in Beziehung zu treten und einen anregenden und respektvollen Dialog zu führen.“



Die Ergänzung verschmilzt mühelos mit dem Existierenden, nicht auffallend, aber dennoch bezaubernd eine gewisse Eleganz.



Der stark beleuchtete Raum strahlt ein warmes, gemütliches Familiengefühl aus.







Der Hinterhof bietet eine sichere, intime Zone und die ausgedehnten Räume haben massive verglaste Wände, die nach innen zum einladen sind, um das natürliche herein einzuladen.


Was machst du mit diesem modernen Update?

Informationen von McGarry-Moon Architects; Fotos mit freundlicher Genehmigung von Adam Currie

About admin

Check Also

Kleines Projekt – Mini-Haus die Größe eines kleinen Schlafzimmer-Design von Alek Lisefski

Seit einem Monat leben Webdesigner Alek Lisefski und seine Freundin Anjali in einem kleinen, atemberaubenden …