Home / Die Architektur ideen 2019 / Kleines modernes Herrenhaus-Superlativ-Haus in Sèvres / Colboc Franzen & Associés

Kleines modernes Herrenhaus-Superlativ-Haus in Sèvres / Colboc Franzen & Associés

Das Haus, das vor uns liegt, kann leicht unter die Superlative der fallen, die für eine Familie mit drei Kindern entworfen wurde und von Colboc Franzen & Associés entworfen wurde. Das Haus betäubt das Individuum mit außergewöhnlicher Einfachheit und Dynamik, eingebettet in außergewöhnliche Materialien eine herrliche Umgebung, alles in einem Pariser Vorort von Frankreich namens Sèvres.

Die Einrichtung ist ziemlich klein im Vergleich zu modernen Villen auf unserer Website, aber dieser Aspekt verbessert das Haus, es macht es viel reiner, dichter in der Bedeutung und Substanz. Das von der Familie erworbene Grundstück war früher von einem Obstgarten und seinem einfachen Gärtnerschuppen besetzt. Dieser Aspekt war für den Architekten ein guter Anfangspunkt, denn die kleine Konstruktion bewahrt die Erinnerung an die Vergangenheit.

Die Heimunterkünfte 299,5 Quadratmeter Wohnfläche in drei Kategorien getrennt: die Annehmlichkeiten von der Lobby, Büro, Waschküche, Keller und Garage, in der zweiten Kategorie haben wir gemeinsame Bereiche wie Wohnzimmer, Esszimmer und Küche, gefolgt von der letzte Gruppe, die privateste, die Schlafzimmer. Die Kinderzimmer sind um einen Mehrzweckraum herum angeordnet, der ihnen dient.

„Die Methoden und die Zeit der Beschäftigung sind verschieden und die Erwartungen sind unterschiedlich: Praktikabilität für das erste Merkmal, kollektives Leben und Empfangsbereich für das zweite und Gemütlichkeit für das dritte. Darüber hinaus kommt diese Fragmentierung in Resonanz mit dem Kontext: Es ist nicht mehr nur ein Haus, sondern drei Bände, die auf das Ausmaß heterogener Nachbargebäude treffen. Aufgrund der geringen Größe des Standortes sind Volumen überlagert.

Das erste Band ist auf dem Nachbargebäude aufgebaut und verläuft parallel zur Straße. Es ist halb im Hang begraben und ebnet somit den Boden. Hergestellt aus Mauerwerk, abgeschreckt mit einer einzigen Schicht Bitumen und mit Corten-Stahlplatten restauriert, enthält diese erste Etage alle Annehmlichkeiten. Wände, Decke und Boden sind weiß und kontrastieren mit dem Äußeren. Diese Elemente konvergieren auf der Treppe und beschleunigen die Perspektive, so dass der Besucher schnell in das Haus projiziert wird. Die Halle führt zum Büro und zur Wäscherei. Die Garderobe und die Toiletten sind in der Dicke der Wände versteckt. Dank dem ersten Volumen, das den Boden ebnet, steht der zweite Stock in direkter Beziehung zum Garten. Soweit es den Freischwinger betrifft, bildet es eine Überdachung für den Haupteingang des Hauses. Dieser Boden ist dem kollektiven Leben gewidmet. Es ist ein wirklich offener und flüssiger Raum.

Der zweite Stock ist durch zwei „Möbelstücke“ unterteilt. Das erste Stück beinhaltet die Treppe, die Küche, die Toiletten und den Kamin, während die zweite aus Ankleide und Badezimmer besteht. Diese zwei Blöcke beschreiben das Wohnzimmer, das Esszimmer und die Elternsuite. Es ist ein sehr minimalistischer Ort.

Die dritte und letzte Etage lehnt sich wiederum an das Nachbargebäude an. Das Volumen ist mit Kiefernholz umwickelt, so dass das Haus in der Linie der vorherrschenden Farbtöne des Bezirks sein kann. Da das Volumen auf der Oberseite der Konstruktion und den Kindern gewidmet ist, war die Holzverkleidung auch ein Augenzwinkern zu Baumhäusern. Im dritten Stock sind drei Schlafzimmer und ihre Badezimmer um einen Mehrzweckraum herum organisiert. Dieser doppelt ausgerichtete Raum ist durch eine Wand auf der Straßenseite geschützt und führt auf der Südseite zu einer großen Terrasse (Dachgeschoss im zweiten Stock). Die Schlafzimmer sind ebenfalls doppelt ausgerichtet, um die Aussicht und die natürliche Beleuchtung zu optimieren und eine natürliche und effiziente Belüftung zu gewährleisten. “

Nachhaltigkeit war auch ein Schlüsselfaktor im Designprozess des R-Hauses; Bei der Außenisolierung wurde besonderes Augenmerk auf die Außenisolierung gelegt. Bei der gesamten Konstruktion wurde darauf geachtet, dass die verwendeten Materialien so recycelbar wie möglich sind und die geringsten Auswirkungen auf die Umwelt haben. Um die Nachhaltigkeit des Hauses weiter zu verbessern, wurden Hochleistungsverglasungen verwendet.

perspektivische Ansicht der Small-Modern-Mansions-Superlative-Haus-in-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés

Eintritt in die Small-Modern-Mansions-Superlative-Haus-in-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés

Small-Modern-Mansions-Superlative-Haus-in-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés bei Nacht

High-End-Wohnzimmer Innenarchitektur

Wohnzimmer Innenarchitektur Small-Modern-Mansions-Superlative-Haus-in-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés

Aussenansicht Small-Modern-Mansions-Superlative-Haus-In-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés

Außergewöhnliche Lobby Kleine-Modern-Mansions-Superlative-Haus-in-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés

Small-Modern-Mansions-Superlative-Haus-in-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés

Essbereich Kleine-Moderne-Herrenhäuser-Superlative-Haus-In-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés

Schlafzimmer Design
Blaupause Fußabdruck Schnittebene Trog Kleine-Moderne-Herrenhäuser-Superlative-Haus-In-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés
Blaupause Fußabdruck Schnittebene Trog Kleine-Moderne-Herrenhäuser-Superlative-Haus-In-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés
Blaupause Fußabdruck Schnittebene Trog Kleine-Moderne-Herrenhäuser-Superlative-Haus-In-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés
Blaupause Fußabdruck Schnittebene Trog Kleine-Moderne-Herrenhäuser-Superlative-Haus-In-Sèvres-Colboc-Franzen-Associés

Fotos: Cécile Septet

About admin

Check Also

Kleines Projekt – Mini-Haus die Größe eines kleinen Schlafzimmer-Design von Alek Lisefski

Seit einem Monat leben Webdesigner Alek Lisefski und seine Freundin Anjali in einem kleinen, atemberaubenden …