Home / Die Architektur ideen 2019 / Das Mirrorcube Suspended Hotel von Tham & Videgård Arkitekter

Das Mirrorcube Suspended Hotel von Tham & Videgård Arkitekter

Entworfen und geliefert von den renommierten skandinavischen Architekten Bolle Tham und Martin Videgård , wurde der Mirrorcube von einem Film inspiriert – „The tree lover“ von Jonas Selberg Augustsen. Nach der Inspiration kam eine Frage:

Warum nicht ein Hotel schaffen, das den Menschen die Möglichkeit gibt, die Natur unter den Baumkronen zu erleben und gleichzeitig ein einzigartiges Wohngefühl zu bieten?“

Das veranlasste die Architekten zur Gründung des Treehotels, Harads. Der Mirrorcube ist die Hauptkreation von Treehotel, eine perfekte Kombination zwischen Design, Nachhaltigkeit, Kunst und Effizienz.
Ein besonderes Erlebnis wird geboten, eine Chance, sich mit der Natur zu verbinden, ohne sie zu stören und gleichzeitig auf alle Komfortbedürfnisse einzugehen.
Gut getarnt bleibt es überall unsichtbar und reflektiert durch die Spiegelfassaden die Umgebung. Um zu vermeiden, dass Vögel in das unsichtbare Glas „stürzen“, wurde ein für sie gut sichtbarer Infrarotfilm installiert.
Obwohl er scheinbar schwebt und den Gesetzen der Schwerkraft trotzt, ist der Kubus in seinem Wirtbaum verankert, um den herum er installiert ist. Für zusätzliche Stabilität wurden Drähte im Boden verankert. Der Weg in den Kubus führt über eine Hängebrücke um das moderne kantige Design zu vervollständigen. Der Innenraum steht in einem großen Kontrast zu der kalten Fassade aus Spiegelglas: Wurmholz schafft eine frische und helle Atmosphäre. Die Beleuchtung ist natürlich und ermöglicht durch viele Fensterformen die schöne Landschaft zu bewundern.
Das Herzstück des Raumes ist der lebende Baum, der das Gewicht des Raumes und seiner Bewohner trägt.
Möbel, Textilien und Beleuchtung sind alle maßgeschneidert
für den Mirrorcube oder sorgfältig von den Architekten ausgewählt, um den Raum komplett und benutzerfreundlich zu machen.

Homesthetics Fazit:

Das Maß an Transparenz und Reflexivität erlaubt es, dieses besondere Design perfekt in die gewählte Umgebung zu integrieren. Durch Mimesis wird es eins mit dem Blätterdach der Bäume und bietet seinen Gästen ein einzigartiges Naturerlebnis.
Foto mit freundlicher Genehmigung von Tham & Videgård Arkitekter

Homesthetics Fazit: Durch die Transparenz und Reflektion lässt sich dieses besondere Design perfekt in die gewählte Umgebung integrieren. Durch Mimesis wird es eins mit dem Blätterdach der Bäume und bietet seinen Gästen ein einzigartiges Naturerlebnis. Foto mit freundlicher Genehmigung von Tham & Videgård Arkitekter Interieur modernes Design minimalsit Design Form Möbel
Homesthetics Fazit: Durch die Transparenz und Reflektion lässt sich dieses besondere Design perfekt in die gewählte Umgebung integrieren. Durch Mimesis wird es eins mit dem Blätterdach der Bäume und bietet seinen Gästen ein einzigartiges Naturerlebnis. Foto mit freundlicher Genehmigung von Tham & Videgård Arkitekter Interieur modernes Design minimalsit Design Form Möbel Holz letzter Klettern zum Hotel
Das Mirrorcube Hotel von Tham & Videgård Arkitekter außerhalb des Tages, der die reflektierende Oberfläche wiedergibt
Das Mirrorcube Hotel von Tham & Videgård Arkitekter Reflexion der Natur in der Glasoberfläche
Das Mirrorcube Hotel von Tham & Videgård Arkitekter Interieur weiß schlichtes Design modern
Das Mirrorcube Hotel von Tham & Videgård Arkitekter spiegelt die Naturschöpfung wider
Das Mirrorcube Hotel von Tham & Videgård Arkitekter hat eine unsichtbare Form, die die Natur widerspiegelt
Das Mirrorcube Hotel von Tham & Videgård Arkitekter ist unsichtbar

About admin

Check Also

Kleines Projekt – Mini-Haus die Größe eines kleinen Schlafzimmer-Design von Alek Lisefski

Seit einem Monat leben Webdesigner Alek Lisefski und seine Freundin Anjali in einem kleinen, atemberaubenden …